• Organisationen
  • Ploggerei - Verein zum Biodiversitätserhalt und Menschheitsfortbestand
Ploggerei - Verein zum Biodiversitätserhalt und Menschheitsfortbestand

Ploggerei - Verein zum Biodiversitätserhalt und Menschheitsfortbestand


eingetragener Verein (e. V.)
0

Wir sind aktiv seit

04/2021
Cleanup/Plogging

Wir sind beheimatet in

Wien
Wir sind aktiv in

Gut zu wissen

  • Equipment wird bereitgestellt
  • mit Kindern möglich
  • öffentliche Cleanups
  • Plogging
  • Schul-Cleanups
  • Team-Events

Über Ploggerei - Verein zum Biodiversitätserhalt und Menschheitsfortbestand

Vision Eine Welt, in der unsere Kinder und wir alle umgeben von sauberem Wasser, gesunder Nahrung und vielfältiger Fauna und Flora das Leben frei von Vergiftungen genießen können.

Gegründet wurde die Initiative von Florian Zach einem zweifachen Familienvater, dessen Tochter auf einem Spielplatz beinahe einen Zigarettenstummel aus der Sandkiste in den Munde genommen hätte. Dieser Moment ließ den Familienvater plötzlich erkennen, wo überall diese hochgiftigen Filter in der Natur herumliegen. Er startete eine Initiative mit seiner Partnerin. Gemeinsam vermitteln sie mittlerweile an Schulen durch das 'Interaktive Klassenzimmer' angewandte Umweltbildung. Für die Schüler wird Umweltschutz so aktiv erlebbar und drohende Klimaängste, welche in den jungen Generationen immer häufiger zu psychischen Belastungen führen, werden durch Aktionen der Selbstermächtigung nach dem Motto "Ich kann etwas tun. Egal, wie klein mein Beitrag ist - ich bin wertvoll!" abgepuffert.

Die Aktionen/Einsätze der Ploggerei werden ebenso in Zeiten der Pandemie als willkommener Firmenausflug mit Sinn gebucht. Die Teambuildings für Firmen ermöglichen, dass sich alle Teilnehmer auf Augenhöhe begegnen und so ein Austausch stattfinden kann, welcher in den Büroräumlichkeiten durch die Pandemie oft so nicht mehr möglich war/ist.

Jeder, mit den von der Ploggerei zur Verfügung gestellten Greifzangen, aufgesammelte Zigarettenstummel verhindert effektiv die sonst unumgängliche Vergiftung der Umwelt, des Wassers, des Bodens, der Pflanzen, der Tiere und letztlich des Menschen.

Also dann, PLOG MAS AN!