Skip to main content
ohne PlaPla Ludwigsburg

Crowdfunding für Unverpacktladen ohne PlaPla

Dieser Blogbeitrag wurde von ohne PlaPla verfasst und von Cleanup Network e. V. veröffentlicht.

Der Unverpacktladen ohne PlaPla in Ludwigsburg feiert am 28. Februar 2023 seinen 4. Geburtstag! Und was wünscht sich das Team am allermeisten – für unsere Kundinnen und Kunden, unsere Partner, die Umwelt und Natur und Ludwigsburg und Umgebung? Mit euch allen den 5. Geburtstag zu feiern! Wir sind die nachhaltige und zukunftsgerichtete Einkaufsstätte für Lebensmittel und Co. in Ludwigsburg sowie ein ganz besonderer Treffpunkt. Die bekannten Krisen stellen auch uns vor große Herausforderungen! Um das “ohne PlaPla” zu erhalten und langfristig zu sichern, benötigen wir eure Unterstützung. Über unsere Startnext-Kampagne erfahrt ihr mehr über die Unterstützungsmöglichkeiten und erhaltet dafür tolle Dankeschöns.

Warum macht der den Laden nicht dicht, wenn’s nicht läuft?

Unverpacktladen ohne PlaPla

Weil wir eben kein typisches Wirtschaftsunternehmen sind, das rein nach Gewinnmaximierung strebt. Unsere Philosophie ist eine andere, für uns stehen die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit Ökonomie, Ökologie und Soziales tatsächlich gleichberechtigt nebeneinander. Von Anfang an mit dem Wissen, dass damit nicht das große Geld verdient wird. Dies funktioniert im Lebensmittelhandel meistens nur, wenn man an der einen Stelle ein wenig die Menschen ausbeutet und an der anderen ein wenig Raubbau an der Natur betreibt. Im Ergebnis ergeben sich dann zwar absolute Top-Preise, die natürlich sehr ansprechend sind und entsprechenden Erfolg verheißen. Den Gewinn aber fährt das Unternehmen ein, die Folgekosten – Klimawandel, soziale Ungleichheit, Verlust an Artenvielfalt, Vermüllung etc. – trägt die Gesellschaft. Und genau dies gefällt mir und dem ohne PlaPla nicht! Leider ist es jedoch heute immer noch so, wenn man Produkte auf die Art beschafft, dass es Mensch und Natur gut geht, dass diese dann eben nicht so billig sind… Da passt doch irgendetwas nicht zusammen, oder?! Wie auch immer, unsere Philosophie hat drei Jahre lang recht gut funktioniert, der Laden hat sich, trotz echtem nachhaltigem Handeln, selbst getragen. Dann kam 2022! Diverse externe Faktoren haben das Einkaufsverhalten einiger Menschen verändert. Bedauerlicherweise auch zu unseren Lasten. Dies können wir finanziell derzeit nicht mehr allein auffangen, deshalb brauchen wir euch. Wir bereichern durch unsere Art zu Handeln die Gesellschaft – helfen den Menschen und die Natur – nun benötigen wir etwas zurück von der Gesellschaft, damit wir weiter im Sinne der Gesellschaft handeln können.

Wie lange benötigen wir die Unterstützung?

ohne PlaPla Unverpacktladen für mehr Nachhaltigkeit in Ludwigsburg

Solange, bis wieder ausreichend viele Kunden es möglich machen, dass das ohne PlaPla wieder allein laufen kann! Deshalb machen wir den Laden nicht einfach so dicht. Sondern sehen ein solches Handeln als zwingend notwendig für unsere aller Zukunft an. Unterstütze uns über startnext.com/ohne-plapla oder längerfristig über das PlaPla-Family-Programm. Mehr dazu im Laden oder über unsere Webseite ohneplapla.de.

Danke! Euer Hergen – Gründer von ohne PlaPla

Crowdfunding, Ludwigsburg, Unverpacktladen


Thomas Venugopal

Auf Cleanup Network setze ich meine berufliche Erfahrung im Online-Geschäft ehrenamtlich und gemeinnützig ein, um meine Mitmenschen für das Thema Vermüllung zu sensibilisieren und mobilisieren. Der Netzwerkgedanke ist der Kern dieser Plattform. Daher freue ich mich über jede Form der Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.