fbpx

So war der World Cleanup Day 2018 in Stuttgart

50 Helfer beim World Cleanup Day

Am 15.09.2018 fand fand zum ersten Mal das World Cleanup Day in Deutschland statt – und wir waren offizieller Gastgeber für die Stadt Stuttgart. Wir haben wieder einen Rekord nach dem anderen gebrochen!

Die Fakten zum World Cleanup Day 2018 in Stuttgart

📊 ca. 120 K️g Müll – davon etwa die Hälfte Kippenstummel❗
❤️ über 50 freiwillige Stuttgarter jeden Alters
💒 Heimatliebe, wohin man sah
🤝 Positive Stimmung bei allen Teilnehmern
📰 Die Presse war da und hat berichtet
👍 über Facebook unterstützen uns nun über 500 Menschen
👩‍🔧 Viele Gespräche und Aufklärung mit Passanten

Über 50 freiwillige Helfer

Beim Cleanup No6 waren 27 Helfer dabei – diesmal waren es gleich 50! Das ist phänomenal, wenn man bedenkt, dass man bei dem Superwetter auch hätte was anderes machen können. Festgehalten wurde alles von Fabian. Fabian kenne ich bisher gar nicht persönlich, aber er hatte sich nach einer Anfrage von mir, sofort bereit erklärt mit seiner Kamera vorbeizukommen und alles festzuhalten. Vielen herzlichen Dank dafür!

Kippen bleiben weiterhin das Hauptproblem

Wie bereits erwähnt, haben wir über 120 Kg Müll auf dieser Grünfläche eingesammelt. Die hälfte (!) bestand aus Kippenstummeln. Die toxikologische Belastung durch Zigarettenstummel auf unsere Umwelt, haben wir hier bereits erörtert.

Du möchtest nächstes Mal mit dabei sein?

Wir bitten darum! Bei uns sammeln sich Menschen, die die gleichen Werte teilen wie du! Also schau nach, welche Cleanups in deiner Nähe stattfinden und mach einfach mit. Wenn du aus Stuttgart kommst, kannst du auf direktem Wege hierhin: Cleanup Stuttgart.

Auch interessant:   Scheibenwischerwerbung ist oldskool, Umweltverschmutzung und nicht sexy

Wann findet das nächste Cleanup in Stuttgart statt?

Als nächstes planen wir eine Aufräum-Aktion mit einer Schule in Degerloch. Eventuell planen wir auch noch ein Cleanup für den Oktober. Das erfahrt auf jeden Fall hier im Block und auf allen anderen Kanälen.


Vielen Dank an dieser Stelle an Fabian Simon für die Unterstützung beim Produzieren des Videos! Fabian ist äußerst hilfsbereit und trägt so seinen Beitrag bei. Ich kann ihm gar nicht genug danken! Wer selbst mal ein Video produzieren lassen möchte, kann sich an ihn wenden: film@fabiansimon.info. Oder folgt ihm auf Instagram über drohnenflugstuttgart.

Cleanups, Stuttgart, World Cleanup Day


Thomas

Thomas

Auf Cleanup Network setze ich meine berufliche Erfahrung im Online-Geschäft ehrenamtlich und gemeinnützig ein, um meine Mitmenschen für das Thema Vermüllung zu sensibilisieren und mobilisieren. Der Netzwerkgedanke ist der Kern dieser Plattform. Daher freue ich mich über jede Form der Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.