merijaan nachhaltige surfbretter

Wie unsere neue Netzwerkpartnerin Merijaan nachhaltige Surfbretter produzieren möchte

Viele fragen uns, ob wir in unserem Netzwerk nur ehrenamtliche Initiativen haben und ob wir uns der Wirtschaft nicht öffnen möchten. An dieser Stelle können wir auflösen: Ja, wir sind offen für Organisationen jeglicher Art, solange deren Ziele mit unserer Vision harmonieren. Und so kommen wir zu unserer heutigen Vorstellung: Isabella und Gianna gründeten Merijaan, ein Startup, welches Surfen nachhaltig gestalten möchte. Doch es soll nicht nur Geld verdient werden, das Unternehmen hat auch eine ausgeprägte soziale Ader. Im Interview erfahrt ihr etwas über Marijaan und könnt euch auf deren Webseite weiter informieren.

Wie kam es zu dem Projekt “Merijaan”?

Wir von Merijaan wollen das Verständnis von Plastik erweitern um so eine Plastik freie Natur und eine Welt ohne neues Plastik zu schaffen.

Was genau macht Merijaan alles?

merijaan Plastik recycling Surfbretter

Bei Merijaan setzten wir uns zum einen dafür ein, das erste recycelbare und recycelte Surfboard herzustellen. Weil das technisch eine große Herausforderung ist machen wir auf dem Weg dahin Surfzubehör aus recyceltem Plastik. Zum anderen, setzten wir uns dafür ein, das Verständnis von dem Material Plastik zu erweitern in dem wir recycling Workshops vor allem für Kinder anbieten. (Diese sind jetzt auch Digital!). Außerdem arbeiten wir daran Kreislaufwirtschaften in Ländern aufzubauen wo das Plastik nicht nur in der Natur rumliegt sonder auch Menschen bei der Arbeit beeinträchtigt. Um so nicht nur die Natur zu säubern sonder auch den Menschen die Möglichkeit zu bieten sich ein zweites Standbein aufzustellen.

Was ist euer erstes Produkt und wie achtet ihr dabei auf die Nachhaltigkeit?

Merijaan Surfbretter aus recyceltem Plastik

Unser erstes Produkt ist eine 100% recycelbare und recycelte Board Halterung. Diese kann man leicht an die Wand bringen und so jegliche Board daran bringen. Sei es Surf-, Skate-, Snow-, Wake-, Kiteboards oder Skier.

Wie könnte die Politik eure Vorhaben unterstützen?

In dem die Themen Plastikmüll und Plastikproduktion die Wichtigkeit bekommen die sie eigentlich sollten.

Wie kann man alle Gesellschaftsschichten für dieses Thema begeistern?

merijaan plastik recycling surfbrett

In dem man Menschen deren Plastikkonsum und die Folgen davon vor Augen führt.

Hast du noch eine Nachricht an unsere Cleanup Network Leser?

Wir freuen uns sehr auf Feedback, Ideen und Kollaborationen. Schreibt uns bitte an hello@merijaan.de. 🙂

Alle Artikel direkt ins PostfachKein Spam, kein Quatsch. Nur die Artikel.

Meer, Plastik, Recycling, Surfen


Thomas Venugopal

Auf Cleanup Network setze ich meine berufliche Erfahrung im Online-Geschäft ehrenamtlich und gemeinnützig ein, um meine Mitmenschen für das Thema Vermüllung zu sensibilisieren und mobilisieren. Der Netzwerkgedanke ist der Kern dieser Plattform. Daher freue ich mich über jede Form der Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.