Smart Hero Award LogoWir sind für den Smart Hero Award nominiert: Jetzt für uns abstimmen

Filderstadt: Grundschulschüler befreien ihre Umgebung vom Müll

Schüler der Grundschule Plattenhardt bei Filderstadt befreien Umgebung von Müll

Es hat gedauert, aber es ist geschehen! Schüler der Grundschule Plattenhardt bei Filderstadt haben eine Putzaktion durchgeführt. Initiiert wurde das von Nina Lukenda, Mutter und Fotografin.

Was lange währt…

Ich habe noch mal nachgeschaut. Im Oktober 2018 hatte ich die erste Nachricht von Nina erhalten, mit der Bitte um Unterstützung für ein Schüler-Cleanup. Da ich es extrem wichtig finde, mit den Schülern Umweltprojekte durchzuführen, war ich natürlich Feuer und Flamme. Am Ende habe ich aber außer ein paar Tipps nicht so viel auf die Entfernung beitragen können. Um so schöner, dass Nina richtig motiviert an die Sache rangegangen ist!

Grundschule Plattenhardt Putzaktion Filderstadt Schueler 1
Grundschule Plattenhardt Putzaktion Filderstadt Schueler 2
Grundschule Plattenhardt Putzaktion Filderstadt Schueler 3
Grundschule Plattenhardt Putzaktion Filderstadt Schueler 4
Grundschule Plattenhardt Putzaktion Filderstadt Schueler 5

Die erste Aktion von vielen

Die Putzaktion fand im Rahmen der städtischen Markungsputzete statt. Es soll aber nicht die letzte Aktion sein, sondern in Zukunft regelmäßig geschehen. Nicht zuletzt, weil die Kinder richtig viel Spaß bei dem Cleanup hatten. Sie waren richtig begeistert und haben viel gelernt. Nina erzählt mir gerade, dass sie an der Grundschule Stetten das Gleiche vorhat. Wir werden dann natürlich berichten! 🙂

Sensibilisierung in der Schule

Auch wenn wir selbst daran noch nicht beteiligt waren, kommen wir unserer Zielgruppe „Schüler“ näher. Ich selbst wurde in der Grundschule dafür sensibilisiert. Zufälligerweise hat mir meine ehemalige Klassenlehrerin – nachdem Sie mich im Fernsehen bei der SWR Landesschau gesehen hat – einen sehr schönen Brief geschrieben. Sie erinnerte mich daran, wie wir damals verschiedene Verpackungsarten kennenlernten und ein Gefühl dafür bekamen, was dieser Müll tatsächlich bedeutet. Heute, knapp 30 Jahre später hat sich in meinem Umfeld diesbezüglich nichts verbessert. Nach dem mir das so bewusst wurde, verstärkte sich das Gefühl, nicht mehr warten zu wollen. So ist das Cleanup Network entstanden.

Auch interessant:   Spontanes Cleanup am Samstag, 09.02.2019 an Spielfläche in Stuttgart-Süd

Vielen Dank an Nina, dass sie das einfach in die Hand genommen hat. Und ein großer Gruß geht raus, an die Grundschule Plattenhardt, dass sie das ermöglicht hat! Zeigen wir den Kindern, dass wir es besser können!

Alle Artikel direkt ins PostfachKein Spam, kein Quatsch. Nur die Artikel.

Filderstadt, Schule


Thomas

Thomas

Auf Cleanup Network setze ich meine berufliche Erfahrung im Online-Geschäft ehrenamtlich und gemeinnützig ein, um meine Mitmenschen für das Thema Vermüllung zu sensibilisieren und mobilisieren. Der Netzwerkgedanke ist der Kern dieser Plattform. Daher freue ich mich über jede Form der Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.