World Cleanup Day 2019 in Stuttgart – mit Filmteam, geretteten Lebensmitteln und Impfstoff für Kinder in Liberia

World Cleanup Day 2019 Stuttgart

Heute, am Samstag, den 21.09.2019 fand der World Cleanup Day 2019 in Stuttgart statt. Teilnehmer aus Esslingen haben Kronkorken für einen guten Zweck und Zigarettenstummel für die Wiederverwertung gesammelt. Außerdem haben sie gerettete Lebensmittel mitgebracht, von denen sich jeder etwas mitnehmen konnte. Das Ganze wurde von einem Filmteam von RegioTV festgehalten. Insgesamt also ein fantastischer Tag!

Samstagmorgen, die Haustür klingelt

regiotv cleanup network

Und zwei Mitarbeiter von RegioTV Bodensee stehen vor der Tür. Wir hatten uns verabredet. Den ganzen Tag begleitet uns das zweiköpfige Team. Gefilmt wird für das Format „Heldenländle“. Sie porträtieren Menschen aus der Region die ein wenig in die Gesellschaft hineinscheinen. Von morgens um 9:30 Uhr bis abends um 17:30 Uhr wurden wir befragt, gefilmt und gepudert. Der Kurzfilm erscheint voraussichtlich am 4. Oktober auf RegioTV und in deren Mediathek. Wir alle müssen also noch etwas Geduld haben, bis wir uns anschauen können, was wir heute fabriziert haben.

Mit dem Bollerwagen zum Oberen Schlossgarten in Stuttgart

In unserer Facebook-Veranstaltung für den World Cleanup Day 2019 in Stuttgart gab es über 500 Menschen, die Interesse an der Veranstaltung bekundet haben. Dementsprechend war ich etwas nervös. Denn wie soll man so viele Menschen mit Müllgreifern und Handschuhen ausstatten? Doch die Bedenken waren unbegründet. Die letzten Tage haben wir mehrmals deutlich darauf hingewiesen, dass wir nicht so viele Hilfsmittel bereitstellen können – die Nachricht schien angekommen zu sein. Also haben wir unseren Bollerwagen gepackt und sind mit dem Bus zum Schlossgarten gefahren.

Über 60 Helferinnen und Helfer beseitigen den Müll in Stuttgart

World Cleanup Day 2019 Stuttgart

Bevor wir darüber sprechen, was wir so im Park gefunden haben, müssen wir ein Lob an die Abfallwirtschaft aussprechen. Der Schlossgarten war ziemlich sauber, gute Arbeit. Natürlich aber nur auf den ersten Blick. Schaut man genauer, stellt man fest, dass der Zigarettenfilter einfach überall sind. Es ist zwar keine Neuigkeit mehr, aber ich muss das natürlich immer wieder betonen, dass der Zigarettenfilter das mit Abstand meist achtlos weggeworfene Stück Kunststoff in der Stadt ist. Ich korrigiere: auf der ganzen Welt. Daneben fanden wir viele Plastikfolien, gestohlene und entsorgte Handtaschen, Luftballons und Glasflaschen aus dem Alkoholregal.

Auch interessant:   Cleanup Network Mitgründerin möchte Deutsche Post verklagen - Schluss mit Plastikpost

Alle Helferinnen und Helfer waren durchweg positiv gestimmte Menschen, denen die Umwelt am Herzen lag. Kinder, Eltern, Opas, Teamkollegen, Umweltschützer, Nachbarn. Jeder Einzelne wollte ein Zeichen setzen. Und das ist in vielen Gesprächen mit Passanten auch gelungen.

Gerette Lebensmittel werden an die helfenden Hände verteilt

Ziemlich beeindruckend war, was Sven Deifele und Conny Mangold, zwei ziemlich aktive Umweltaktivisten, auf die Beine gestellt haben. Erst halfen Sie beim World Cleanup Day in Esslingen, um danach nach Stuttgart zu fahren und uns zu helfen. Aber nicht nur das! Sie hatten gerettete Lebensmittel im Gepäck, die sie an helfenden Hände verteilt haben. Vielen Dank dafür! So landen die Lebensmittel nicht in der Tonne! Die Raupe Immersatt wird es gefreut haben. 🙂

Kronkorken für Impfstoffe für Kinder

Die beiden haben aber noch mehr auf die Beine gestellt. Sie haben einen Eimer voll Kronkorken gesammelt. Diese werden aller Voraussicht der Initiative Blech Weg gespendet. Schon 890g Kronkorken reichen aus, um ein Kind impfen zu lassen. Mehr Informationen dazu findet ihr auf der Webseite von „Blech Weg„.

Recycling von Zigaretten – TobaCycle wird sich freuen

Aber noch mehr. Sie haben von ihrem Cleanup in Esslingen die gesammelten Zigarettenstummel mitgebracht – ein ganzer Sack voll – die werden wir an unseren Partner TobaCycle leiten, damit sie Zigarettenreste recycelt werden.

Nächste Woche: Neckar Cleanup 28.09.2019 mit dem Ruderclub Bad Cannstatt

neckar cleanup bad cannstatt

Ihr wollt beim nächsten Cleanup dabei sein? Dann merkt euch den 28.09.2019 vor. Also genau in einer Woche. Wir veranstalten zusammen mit dem Ruderclub Bad Cannstatt den Neckar Cleanup. Außerdem dabei: Wanna SUP und Neckafreude. Hier findet ihr alle Details: Neckar Cleanup mit Ruderclub Bad Cannstatt.

Alle Artikel direkt ins PostfachKein Spam, kein Quatsch. Nur die Artikel.

Stuttgart, World Cleanup Day, Zigaretten


Thomas

Thomas

Auf Cleanup Network setze ich meine berufliche Erfahrung im Online-Geschäft ehrenamtlich und gemeinnützig ein, um meine Mitmenschen für das Thema Vermüllung zu sensibilisieren und mobilisieren. Der Netzwerkgedanke ist der Kern dieser Plattform. Daher freue ich mich über jede Form der Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


x geteilt